»Trophys & Trophäen«

FRIEBEL WV gestaltet MZ-Motorrad-Ausstellung im Verkehrsmuseum

»Trophys & Trophäen« –
MZ-Motorrad-Ausstellung im Verkehrsmuseum

2017 ist das Jahr der MZ-Jubiläen: Vor 95 Jahren wurde in Zschopau das erste motorisierte Zweirad gebaut, vor 60 Jahren dann der neue Markenname »MZ« aus der Taufe gehoben wurde. FRIEBEL WV zeichnet für die Gestaltung der MZ-Sonderausstellung und der zugehörigen Drucksachen verantwortlich.

Im Verkehrsmuseum Dresden wird seit dem 11. Februar die MZ-Historie wieder lebendig. In beeindruckender Weise ist ein Querschnitt der breiten MZ-Produktpalette, die 30 Baureihen und MZ-Sonderausführungen umfasste, ausgestellt. 33 Serienmotorräder, Rennmaschinen und Gespanne, aber auch Sondermodelle im Staatdienst aus der Zeit von 1950 bis 2005 sind zu sehen, ergänzt durch umfangreiches Bildmaterial, Filme und historische Dokumente.