Städtische Galerie – »Dresdner Köpfe«

Pubikation »Dresdner Köpfe« für die Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung.
Pubikation »Dresdner Köpfe« für die Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung.

Städtische Galerie – »Dresdner Köpfe«

»Eine Schenkung des Karikaturisten Harald Kretzschmar«

Umschlagtext

Der einer alten Dresdner Familie entstammende und hier aufgewachsene Karikaturist Harald Kretzsch­mar gewann von früher Jugend an sein unverwechselbares Profil mit dem Porträtieren von prominenten Zeitgenossen.

Längst als Zeichner der Satirezeitschrift »Eulenspiegel« im Berliner Raum sesshaft geworden, nahm er immer wieder lebhaften Anteil am Dresdner Kulturleben und reflektierte es in jenem Journal.

So entstanden über vierzig Jahre die pointierten Porträtkarikaturen von Rudolf Mauersberger und Peter Schreier, Erich Kästner und Ludwig Renn, Gret Palucca und Ruth Berghaus, Rolf Hoppe und Wolfgang Dehler, Hermann Glöckner und Siegfried Klotz, Fritz Löffler und Hans Nadler und viele andere Dresdner Köpfe.

Diese Publikation dokumentiert die 2013 vollzogene Schenkung von 93 solchen Blättern an die Städtische Galerie Dresden und ruft sie damit in die Erinnerung der Dresdner und ihrer Gäste zurück.