»Hugo Carl Engler« – Kalender der Elbhang-Photo-Galerie

Kalender 2015 für elbhang-photo-galerie: Hugo Carl Engler
Kalender 2015 für elbhang-photo-galerie: Hugo Carl Engler

»Hugo Carl Engler« – Kalender der Elbhang-Photo-Galerie

Der Lithograph und Photograph Hugo Engler

Hugo Carl Engler wurde am 26. Oktober 1850 in Mannheim geboren. Seine später erfolgten Berufsangaben lassen darauf schließen, dass er eine Ausbildung zum Lithographen absolvierte, bevor er als Kanonier im Regiment 104 des Königlichen Commandos der Badischen Feldartillerie diente. Am 1. Oktober 1873 trat er zur Reserve über und wandte sich nach Dresden. Als Lithograph beantragte er am 10. November 1875 ein Gewerbe als Photograph mit Wohnung Prager Straße 34. Im gleichen Haus hatte sich im Januar desselben Jahres Martin Scherer, seit 1867 Kaiserlich-Russischer Hofphotograph mit Dresdner Bürgerrecht seit 1872, niedergelassen. Gemeinsam betrieben sie hinfort das photographische Atelier „Martin Scherer & Hugo Engler“.

Hugo Engler starb am 24. Dezember 1931 und seine Urne wurde in dem heute als Kulturdenkmal erfassten Erbbegräbnis Simon/Engler auf dem Trinitatisfriedhof Dresden beigesetzt.

  • Text: Eberhard Münzner/Jürgen Frohse
  • grafische Gestaltung: Holger Friebel
  • Reprografie: Johannes Dose
  • Gesamtherstellung: FRIEBEL WV
  • ISBN 978-3936240207