Als der Tod das Fliegen lernte

FRIEBEL WV gestaltet Ausstellung im Verkehrsmuseum Dresden

Als der Tod das Fliegen lernte

FRIEBEL WV gestaltet Ausstellung im Verkehrsmuseum Dresden

Einzigartige Fotoaufnahmen dokumentieren auf umfassende Weise die Entwicklung der Luftfahrt in Europa kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs.

Die spektakulären Aufnahmen stammen aus der 1.500 Fotos umfassenden Sammlung des K. K. Österreichischen Flugtechnischen Vereins, die zum ersten Mal öffentlich zu sehen ist. Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem Canada Aviation and Space Museum.